26.-29.04.2021
PRAG – AUF DEN SPUREN GROSSER GEISTER

PRAG-SPEZIAL mit Jürgen Wassmuth, DGPh

In Prag gehen die Uhren anders: durchzogen von Moldau, schönen Gassen und Brücken, bewacht von Burg und historischen Gemäuern sind wir mittendrin in einer anderen Zeit. Geheimnisvolle Geschichten von Franz Kafka werden uns begleiten. Rainer Maria Rilke ist hier geboren und die Geschichte der Stadt wird unsere Inspiration sein für die Umsetzung in besondere fotografische Bilder.

In dieser neuen Kurs-Serie nehmen wir die bewegenden Geschichten der Welt-Kultur ins Visier. Große Künstler haben ihre Spuren hinterlassen. Texte und Bilder sind Spuren und Gedanken für kleine fotografische Erzählungen oder Einzelbilder. In intensiven Bildbesprechungen finden wir heraus, welches unsere Bildsprache wird: Abstraktion und Verfremdung oder gegenständliche Bildserien, die wir jeden Tag in Exkursionen umsetzen können.

Übernachtung: Unsere "Homebase" für diesen Kurs wird das Hotel U Páva unweit der Karlsbrücke sein. Dort gibt es Zimmer mit Frühstück ab 109 Euro. Für weitere Infos und Ihre Reservierung nehmen Sie bitte Kontakt mit dem Hotel auf: rezervace@hotel-upava.cz
Andernfalls können Sie natürlich eine Unterkunft ganz nach Ihrem Geschmack und Geldbeutel wählen, sollten dabei jedoch in der Nähe unseres Hotels bzw. des Viertels „Mala Strana“ nahe der Karlsbrücke sein, da die Bildbesprechungen dort stattfinden.
MEHR INFOS

560,00 €  inkl. MwSt. (Kursgebühr exklusive Anreise und Unterkunft/Verpflegung)

Impressions