03.-07.11.2020
VENEDIG – PERLEN DES LICHTS

VENEDIG-SPEZIAL mit Jürgen Wassmuth, DGPh

Gondeln, Kanäle und Plätze im besonderen Licht

 "Jeder, der einmal in Venedig gewesen ist, kennt dieses besondere Licht: als ob Perlen zerstoßen und zu Pulver geworden wären." Niemand hätte das besondere Licht der Lagune besser beschreiben können als Gary Jennings in seinem Roman "Marco Polo".

Von diesen Worten lassen wir uns inspirieren, ebenso wie von den Gedanken und Schriften anderer großer Künstler, und wollen neue fotografische Interpretationen wagen:
DIE BILDER UNSERES LETZTEN KURSES (AUDIO-VISION) zeigen wie unterschiedlich diese sein können.

In Venedig ist es wunderbar einfach, sich in eine neue Sichtweise zu begeben. In einer Welt umgeben von Wasser, in einer Stadt ohne Autos fällt die Hektik von uns ab. Mit dem Blick auf Plätze, Gassen und Kanäle sind wir mittendrin in einer anderen Zeit. Hermann Hesse, William Turner - wir folgen den Gedanken und Bildern der großen Kreativen als Inspiration für unser fotografisches Tun.

Kleine Lesungen, Gedankenausflüge und vielleicht auch der Besuch einzelner Ausstellungen werden unser Programm ergänzen. Dazwischen ausführliche Bildbesprechungen und Zeit, durch die Gassen zu streifen oder auf den Piazze die Seele baumeln zu lassen. Ein wundersam anderer Kurs in der Stadt des Wassers!
MEHR INFOS

 

640,00 €  inkl. MwSt. (Kursgebühr exklusive Anreise und Unterkunft/Verpflegung)

Impressions